Skip to main content

Freizeiten 2019

2019 noch nichts vor? Fahr doch mit auf eine unserer Freizeiten!

Interessiert? Bitte beachte auch unsere Reisebedingungen.

Grundkurs 2019

Mitarbeit im CVJM, aber noch nicht den vollen Durchblick? Dann bist du bei unserem Grundkurs genau richtig. 

Mehr erfahren!

CVJM Kreisverband

im Oberbergischen ist ein Zusammenschluss von 21 Vereinen. Wir bieten Schulung und Beratung, veranstalten Freizeiten und Aktionen.

Unsere Angebote


Nachruf

Wir trauern um

                              Günther Berndt

 

der am 25. August 2018 im Alter von 83 Jahren verstorben ist. 

Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude im Heiligen Geist. Denn wer in diesem dem Christus dient, ist Gott wohlgefällig und den Menschen bewährt.Röm. 14, 17-18 

Von dieser Freude im Heiligen Geist war Günther durchdrungen, immer wieder hat er in Begrüßungen und Reden das gesagt: „Ich freue mich, mitzuhelfen das Reich unseres Herrn unter jungen Menschen auszubreiten“. 

Das hat er getan als Jungenschaftsleiter im CVJM Dieringhausen oder im Jugendkreis des CVJM Wiehl. 

28 Jahre hat er im Vorstand des CVJM Kreisverband mitgearbeitet, in der Zeit von 1982 bis 1998 als Vorsitzender.

In diese Zeit fiel auch die Einstellung eines Kreissekretärs. Unter seiner Leitung wurde ein Haus gekauft und umgebaut, dass zur Wohnung des Kreissekretärs und seiner Familie wurde. 

Die Mitarbeiterschulung in Höfel ist durch seine Initiative zu einer Dauereinrichtung geworden. 

Mit viel Herzblut vertrat er den Kreisverband in der Synode und im Synodalen Jugendausschuss des Kirchenkreises an der Agger. 

Die Gefangenenarbeit und Seelsorge in den JVA Siegburg und Aachen hat er mit großer Treue viele Jahrzehnte bis zuletzt durchgeführt. 

Dabei war ihm auch die Gemeinschaft der Schwestern und Brüder im CVJM Kreisverband  ein wichtiges Anliegen, viele seiner Ideen und Anregungen hat er im Freundestreffen umgesetzt. 

Günther war nicht nur ein Mann der Tat, sondern auch des Gebetes. So war er nach einer Woche des CVJM der Mitbegründer des Gebetstreffens im Kreisverband, das regelmäßig bis heute stattfindet. 

Das Gebet für den Kreisverband, seine Mitarbeiter und die Vereine, für die Jungscharen, Jugendkreise, Freizeiten und Mitarbeiterschulungen waren ihm ein großes Anliegen und Bedürfnis.  

Im Männerkreis Oberwiehl hat Günther immer wieder auftanken können und freudig dazu eingeladen. 

Und dann war da noch die Elsenburg in Kaub. Sein überaus großes Anliegen war der Erhalt und Fortbestand des Gästehauses des CVJM Westbundes. So war er immer bereit in Vertretung des Hausleiters den Dienst dort zu übernehmen, sei es für ein Wochenende oder als Urlaubsvertretung. 

Er war eine herausragende, kluge Persönlichkeit, die geprägt war von großer Demut und Freundlichkeit. 

Wir sind Dankbar für die lange Zusammenarbeit, die unsere Gemeinschaft bereichert hat.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau Hanna, den Kindern mit Ihren Familien und Angehörigen.

Wir werden ihn stets in allerbester Erinnerung behalten.


Dabei sein

Über den Tellerrand des eigenen CVJM hinausblicken. Neue Leute kennen lernen. Ideen teilen. Gemeinsam weiter kommen.

Mach mit im Kreisverband

  • Für und mit anderen Beten
  • Einsatz bei Aktionen
  • Mitdenken und planen im Vorstand
  • Mitarbeit auf Freizeiten
  • Finanziell unterstützen

Unsere Spendenkonten

  • Volksbank Oberberg eG
    BIC GENODED1WIL
    IBAN DE25384621357052191011
  • Sparkasse Wiehl
    BIC WELADED1WIE
    IBAN DE94384524900001012343